Cadillacs Performance Modelle heißen CT4-V Blackwing und CT5-V Blackwing

Ace

Teammitglied
Beiträge
1.324
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace

Angekündigt wurden Sie ja schon länger, jetzt gibt es zumindest schon mal den offiziellen Namen für die kommenden Performance Modelle des Cadillac CT4-V und CT5-V. Passend zum zum Einsatz kommenden Blackwing V8 Motor, der mit 4,2l Hubraum und Twinturbo ca 507 bis 558 PS leisten kann, werden auch die Modelle diese Namensergänzung tragen, sodass die Modelle damit CT4-V Blackwing und CT5-V Blackwing heißen.

"Der Name Blackwing steht für das Beste, was Cadillac in den Bereichen Technik, Handwerkskunst und Technologie zu bieten hat", sagte Brandon Vivian, Cadillac Executive Chief Engineer. "Der neue CT4-V Blackwing und CT5-V Blackwing bauen auf dem respektierten Vermächtnis der Marke für ultimative Performance-Fahrerlebnisse auf und heben sie noch weiter an.

Die Blackwing-Modelle der V-Serie werden mit speziell abgestimmten Fahrwerken, Fahrzeugsteuerungstechnologien und Motoren ausgestattet sein. Als besonderes Highlight wird jedes Modell auch mit einem Schaltgetriebe angeboten werden - ein Merkmal, das die meisten Luxusmarken nicht mehr anbieten, das aber für viele Liebhaber von Fahrleistungen nach wie vor ein starker Wunsch ist.

Der CT4-V Blackwing und der CT5-V Blackwing wurden zudem auf Rennstrecken und Straßenkursen in den USA umfangreich getestet. Auf dem Virginia International Raceway haben beide Fahrzeugen Rundenzeiten erreicht, die um Sekunden schneller waren als die legendären ATS-V und CTS-V.

Im Artikel findet Ihr noch mal die getarnter Bilder der neuen Performance Modelle.

 

    Zum Artikel auf der Modern Muscle Cars Hauptseite

     

    Benjamin

    Einsteiger
    Beiträge
    11
    Leider ist Cadillac "zu teuer" bzw. nicht deutlich günstiger als unsere deutsche Konkurrenz. Der CT5 mit 8 Zylinder kostet doch bestimmt über 80T€ :/
     

    uscarfreak

    Rock'n'Rolla
    Beiträge
    737
    Ort
    Cologne
    Vorname
    Niko
    Fahrzeug
    Camaro 2SS V8 AT HyperBlue Metallic 2019
    eigentlich finde ich Cadillacs schon richtig gut. Mit Abstand das am
    besten Verarbeitete US-Car, mit dem am nächsten an BMW etc.
    ranreichenden Fahrwerk.
    Leider hat die Marke in den USA ein extremes Image Problem.
    Dort gilt ein Cadillac immer noch als das Opa-Auto schlechthin.
     

    Ace

    Teammitglied
    Beiträge
    1.324
    Vorname
    Steve
    Fahrzeug
    2018 Camaro 2SS
    Instagram
    camaross_ace
    Ich finde die Cadillacs auch wirklich gelungen. Aber selbst in den USA tun die sich ja wirklich schwer damit erfolgreich zu sein. In Deutschland sind sie dann halt zu identisch zu BMW, Audi und Co, sodass wenige die schlechte Händlersituation dafür auf sich nehmen.

    Immerhin: Die Preise für AST-V und CTS-V für junge Gebrauchte fallen hier extrem. Da macht man eigentlich sehr gute Schnäppchen, wenn man bedenkt wo die Autos als Neuwagen lagen.
     

    uscarfreak

    Rock'n'Rolla
    Beiträge
    737
    Ort
    Cologne
    Vorname
    Niko
    Fahrzeug
    Camaro 2SS V8 AT HyperBlue Metallic 2019
    Ace, da hast du recht!
    Wenn ich sehe wo mittlerweile ein CTS-V gebraucht liegt!
    Wahnsinn, trotzdem kauft die fasst keiner!
     

    uscarfreak

    Rock'n'Rolla
    Beiträge
    737
    Ort
    Cologne
    Vorname
    Niko
    Fahrzeug
    Camaro 2SS V8 AT HyperBlue Metallic 2019
    https://www.autobild.de/artikel/cadillac-ct4-v-und-ct5-v-blackwing-v8-preis-marktstart-16744311.html
     

    Ace

    Teammitglied
    Beiträge
    1.324
    Vorname
    Steve
    Fahrzeug
    2018 Camaro 2SS
    Instagram
    camaross_ace
    Mir erschließt sich da die Logik von Autobild nicht. Wieso sollte man den LT2 von Chevy nutzen, wenn man das Modell nach dem Cadillaceigenen Blackwing V8 Motor benennt? Einzig logisch wäre daran, dass man den LT2 auf mehr Modelle ausweiten möchte, da den Motor nicht mit einem Camaro teilen wird :think:
     

    Bosewitzer

    Enthusiast
    Beiträge
    91
    Vorname
    Klaus
    Fahrzeug
    Mustang Bullitt
    Ach ja, so ein gut gebrauchter CTS-V wäre meine Wahl nach dem GT500 gewesen, aber die Regierung wollte keine 4-türige Limo....
    Man kann eben nicht alles haben :rolleyes:

    LG
    Klaus
     
    Oben