Der brandneue 2018 Mustang Builder ist da!

Ace

Teammitglied
Beiträge
996
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace

Der 2018 Mustang Builder erfreut sich großer Beliebtheit. Doch die bisherigen Ansichten waren nicht sehr realitätsnah von der Darstellung. Nachdem wir bereits mit dem 2016 Camaro Builder deutlische Fortschritte gemacht haben, war es nun an der Zeit den Mustang Builder komplett neu zu bauen.

Als Basis dienen nun hochwertige 3D Grafiken, die man mit unzähligen Modifkationen anpassen kann. Dazu zählen nicht nur viele beliebte Tuningteile von Ford wie Kühlergrills und Heckblenden, sondern auch Teile von z.B. Roush und Cervini aber auch Tieferlegungen und Spurplatten.

Mit dem neuen Mustang Builder kann man endlich vollständig seine nächsten Modding-Schritte ausführlich durchtesten. Im Artikel findet Ihr drei Beispiele, für mit dem Tool erstellte Mustangs.

tuned mustang 1 front

tuned mustang 1 front

tuned mustang 1 front

tuned mustang 1 front

tuned mustang 1 front

tuned mustang 1 front

Zum brandneuen Mustang Builder gelangt Ihr wie gewohnt oben über den Menüpunkt Tools oder direkt im Link unter dem Artikel. Wir sind gespannt auf Eure Wunschkonfigurationen in den Kommentaren.

Solltet Ihr Ergänzungsvorschläge haben, was noch integriert werden sollte, oder Fehler findet - Schreibt es am Besten in die Kommentare.

Zum Artikel auf der Modern Muscle Cars Hauptseite

 

Schmalz3

Einsteiger
Beiträge
3
Sehr schön, nachdem wir bei der Farbwahl nun bei der 3. Farbe sind, ist es sehr erfreulich diese Realitätsnah am Fahrzeug zu sehen. Aber ein Bug bei der Frontansicht/Convertible verhindert die einrichtung als Desktop Hintergrund.[img size=500 ] https://ibb.co/4Y2pYff[/img]
Es wäre ein schöner Hintergrund zb. Wiese oder Strand etc. super.
Vielen Dank für deine Mühe
 
Zuletzt bearbeitet:

Oberberger

Enthusiast
Beiträge
55
Ort
Morsbach
Fahrzeug
2017 Mustang GT
Hallo Steve, der neue Builder funktioniert bei mir überhaupt nicht. ich kann alles an- oder abwählen, aber es bleibt immer ein roter Stock GT Fastback.

Win 7 Pro 64 Bit, IE 11
 

Ace

Teammitglied
Beiträge
996
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace
Hallo Steve, der neue Builder funktioniert bei mir überhaupt nicht. ich kann alles an- oder abwählen, aber es bleibt immer ein roter Stock GT Fastback.

Win 7 Pro 64 Bit, IE 11
Hast du einen anderen Browser wie Firefox oder Chrome, den du mal testen kannst?
Ansonsten drücke auf der Seite mal STRG+F5 gleichzeitig, dann wird der Cache für die Seite geleert. Vielleicht ist bei dir noch irgendwas vom alten Builder im Hintergrund, das wäre dann damit weg
 

Oberberger

Enthusiast
Beiträge
55
Ort
Morsbach
Fahrzeug
2017 Mustang GT
Hi Steve,

vorab: Über Dinge, wie "Cache leeren" brauchen wir nicht zu reden, da ich selber Programmierer bin. Eher hätte ich meine Hosts-Liste oder die Datenschutzeinstellungen im Verdacht. Beides habe ich zur Vermeidung von Tracking und Add-On-Services angelegt.

Anfang nächster Woche kann ich zum Testen mal temporär einen anderen Browser installieren; temporär, wegen unserer restriktiven IT-Richtline (US-amerikanischer Weltkonzern). Zuhause habe ich nur ein Windows Phone und 'nen ollen XP-Rechner, der zwar FF installiert hat, aber die Seite gar nicht öffnen kann. Das ist wahrscheinlich auch besser so ... :atomrofl:

Ich hätte da aber noch mehr "Issues" bzgl. dieser Seite. Wenn ich rausgefunden habe, wie man hier PNs schreibt, schicke ich Dir meine Telefonnummer und Du kannst mich anrufen, wenn Du magst!? Ist einfacher, als "Briefe zu schreiben".

Das Forum muss mal richtig "ans Laufen" kommen, da es in dem anderen Laden (Du weißt schon, welchen ich meine) langsam unerträglich wird.

Gruß Kai
 

FUW 5.0

Teammitglied
Beiträge
147
Fahrzeug
Mustang GT Convertible AT
Instagram
fuw_5.0
Hallo Kai,

Ja, die PN ist etwas versteckt, hab mal einen kleinen Wegweiser versucht :blink:

Und ja, die Zustände in anderen Foren können manchmal schon echt "anstrengend" sein. Wir kommen hier bestimmt langsam ins "Laufen".

VG
Frank







 

Ace

Teammitglied
Beiträge
996
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace
Naja, erst mal lieber eine kleine Community mit netten Leuten, als wenn jeder sich registriert der nur kurz seine 1-2 Fragen beantwortet haben möchte :oops:
Wird mit der Zeit schon laufen.

Probiere ansonsten mal den direkten Link zum Builder zu öffnen, ob der auch Probleme macht?
 

Oberberger

Enthusiast
Beiträge
55
Ort
Morsbach
Fahrzeug
2017 Mustang GT
Nein, bitte nicht falsch verstehen!

Der Rahmen, das Design, Konzept ... alles super!

Es gibt viele Bugs, möglicherweise Browser-spezifisch. Das meinte ich.

Gruß Kai
 

Mine

Rock'n'Rolla
Beiträge
466
Alter
57
Ort
Frechen
Fahrzeug
Mustang GT
Kai,

Du bist einfach der Zeit hinterher......
Ja die PN ist nicht einfach zu finden.
Den Reiter musst Du auch ständig aufklappen, sonst siehst du nicht, wer geschrieben hat
 

Oberberger

Enthusiast
Beiträge
55
Ort
Morsbach
Fahrzeug
2017 Mustang GT
Guten Morgen Jörg, ja ich bin der Zeit schon mein ganzes Leben hinterher ... damit kenne ich mich aus ... bin quasi Profi darin ... :oops:

Gruß Kai

Gleich geht's los ... 200 km Westwood Forest ... :pommesgabel
 

Ace

Teammitglied
Beiträge
996
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace
Ein kleines Quality of Life Update ist am Camaro & Mustang nun aufgespielt. Man kann nun ohne Ladezeit über die Pfeile Außen und Buttons unter dem Bildern zwischen Front- und Heckansicht wechseln. Somit kann man schneller einen Überblick bekommen, was der aktuelle Build von Vorne und Hinten im Detail aussieht.

Falls bei Euch die Anzeige des Builders noch nicht aktualisiert ist, drückt ein mal STRG+F5 in dem Fenster.
 

Ace

Teammitglied
Beiträge
996
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace
Ich habe den Mustang Builder erweitert, damit man seinen Modelljahr 2020 Mustang vollständig konfigurieren kann. Entsprechend gibt es nun die passenden Folierungen, Felgen, Heckblenden, usw. - Und Grabber Grün habe ich noch mal ein wenig angepasst, damit es näher am Originalfarbton ist.




Zum Builder geht es hier lang
 
Oben