Gerücht: 2023 Mustang könnte als AWD Hybrid-V8 kommen

Ace

Teammitglied
Beiträge
854
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace

Das britische Automagazin Autocar streut neue Gerüchte über den Mustang der 7ten Generation. So soll ein neues US Patent von Ford Klarheit über den Antrieb vom nächsten Mustang preisgeben.

Das Patent zeigt, dass ein V8-Benzinmotor die Hinterräder und ein Elektromotor die Vorderräder antreibt, somit der Wagen also ein Hybrid mit Allradantrieb ist. Der Frontmotor wird aktiviert, wenn die Hinterräder die Traktion verlieren. Wahrscheinlich wird das System auch Torque-Vektoring bieten, also Antriebsmomente links und rechts unterschiedlich verteilen.

Autocar geht davon aus, dass in Europa nur die Hybrid-V8 Antriebsoption angeboten werden wird. Die strengen Emissionsvorschriften in Europa geben Ford dabei eigentlich keine andere Möglichkeit den Flottenverbrauch einzuhalten. In den USA wird es mit Sicherheit jedoch auch weitere, preiswertere Motorisierungen im Angebot geben.

Autocar hat zudem ein Rendering des nächsten Mustangs angefertigt, welches jedoch reine Spekulation ist. Aktuell gibt es noch keinerlei Hinweise, wie der Mustang-7 aussehen wird. Das Rendering findet Ihr hier auf Mustang6G.com.

Die Aussagen von Autocar decken sich mit der Aussage von Darren Palmer in meinem Interview, dass nach seiner Auffassung zukünftig alle Verbrennungsmotoren zu Hybriden werden.

Laut durchgesickerten Informationen erscheint die 7te Generation des Mustangs 2022 als Modelljahr 2023 - Mehr dazu im dazugehörigen Artikel.

Zum Artikel auf der Modern Muscle Cars Hauptseite

 
Zuletzt bearbeitet:

Slowhand

Daily Driver
Beiträge
203
Ort
NDS
Vorname
Bernd
Fahrzeug
Mustang GT Fastback, MT, MR, GT55 Pack, Liquid-Weiß, Performance Domstrebensatz, Heckspoiler
Danke Steve für den Beitrag.

Ein interessantes Konzept, welches Ford ja auch für den Focus RS angedacht hat(te).
Und den hatte ich eigentlich so als fiesen Kurvenräuber auf meiner Wunschliste.

Allerdings stehen ja die Sterne für den elektrifizierten RS schlecht, da der wohl preislich den Rahmen sprengen würde.

Wird interessant, was Ford für ein solchen Mustang dann aufrufen würde an Geld.
Wobei AWD allein natürlich schon einen Mehrwert darstellt.

Aber zumindest ein Silberstreif am Horizont, der darauf hoffen läßt das der Mustang noch nicht die Reise zum Gnadenhof antritt.
 

topless 5.0

Einsteiger
Beiträge
8
Ort
72XXX
Fahrzeug
Mustang Cabrio EZ 7/16
Das Rendering sieht gut aus!
Viel besser als die FL!
Hoffentlich wiegt die Kiste dann nicht so viel mehr.

Leise Modus = Elektroantrieb
 
Oben