Neue Autos, schon gesehen

Dr.House

Weekend Warrior
Beiträge
277
Vorname
Kai
Fahrzeug
Camaro MT
Es ging mir nicht um die Qualität, sondern nur um die Optik.
Von vorne ist er schick, aber insgesamt gefällt mir der taycan besser.
 

uscarfreak

Rock'n'Rolla
Beiträge
597
Ort
Cologne
Fahrzeug
Camaro 2SS V8 AT HyperBlue Metallic 2019
den Yaris heute zum erstenmal auf der Straße gesehen. Nach dem Test wohl der einzig wahre Hot-Hatch
könnte mir gefallen!

 

Dr.House

Weekend Warrior
Beiträge
277
Vorname
Kai
Fahrzeug
Camaro MT
Finde ich richtig geil, schon ewig viele Reviews drüber gesehen. Muss mal gucken ob es noch einen gibt wenn ich bereit dazu bin. :)
 

Dr.House

Weekend Warrior
Beiträge
277
Vorname
Kai
Fahrzeug
Camaro MT
Man darf das nicht mit einem Fiesta St, Yaris, Mini etc vergleichen, obwohl letzterer sogar teurer ist.
Man muss gucken was die alles neu gemacht haben und dann haben die bei unter 38k Euro sicher sogar noch was drauf gelegt. Zumindest im Moment. Der Motor ist nur in der Kiste, Allrad genauso usw. Falls der GR Corolla noch kommt wo die nen großteil der Technik verwenden können, wird es sich vielleicht wieder rechnen, aber so sicher nicht.
Auch würde ich so einen Wagen nicht als Kleinwagen bezeichnen, der viel Motor und Allrad hat, sondern als Spaßmobil wie zb einen Camaro oder Mustang. Dann muss man halt nur noch entscheiden, ob man lieber den oder eben den Camaro behält.
Wenn mir heute einer ausreichend Cash auf den Tisch legen würde, würde ich sofort tauschen.
 

Bosewitzer

Enthusiast
Beiträge
69
Vorname
Klaus
Fahrzeug
Mustang Bullitt
Ich find den Yaris auch nicht schlecht, aber definitiv nix (mehr) für mich. Schließlich habe ich den Shelby gegen den Bullitt getauscht, um es etwas altersgerechter angehen zu lassen.
Aber für junge, agile Menschen😀ist das ein guter Freudenspender in Corona-Trauer-Zeiten. Hätte man Toyota nicht zugetraut, aber dort ist man wohl auf dem Weg, die Rentnerkisten mal etwas aufzufrischen.
 

uscarfreak

Rock'n'Rolla
Beiträge
597
Ort
Cologne
Fahrzeug
Camaro 2SS V8 AT HyperBlue Metallic 2019
jetzt auch elektrisch Wrangler fahren

 

Stefan75

Daily Driver
Beiträge
218
Alter
45
Ort
Dreieich
Vorname
Stefan
Fahrzeug
Ford Mustang GT 55 Edition, MT, MR, Rapid Red
Und es wird wieder einen Subaru WRX STI geben :

Subaru WRX STI
400PS aus 2,4 Litern Hubraum. Der Motor macht keine 200.000 Km ohne zu Mucken 🤦‍♂️. Ich persönlich halt ja nix von diesen extrem hochgezüchteten Turbomotoren. Hatte selbst mal einen Audi 200 quattro 20V Turbo, der hatte 2,3 Liter (5 Zylinder) und 230 PS. Den hatte ich mit 240.000 Km gekauft und mit 720.000 Km verschrottet, Karosserie war fertig, der Motor lief noch 1a. Aber aus 2,4 Litern 400 PS rauszuholen kann nicht gesund sein.
 

Ace

Teammitglied
Beiträge
1.178
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace
Tesla schafft jetzt sogar den Automatik-Wahlhebel ab. Das Auto errät von alleine ich welche Richtung du fahren möchtest. Und falls du doch was manuell steuern möchtest, kannst du D, P und R im Touchscreen einstellen. Gibt es wirklich Menschen da draußen, die das gut finden? Wäre das in Deutschland rechtlich überhaupt erlaubt?

Muss man sich mal vorstellen, wenn in zig Jahren mal die Elektronik oder Software spinnt, kann man das Auto dann komplett gar nicht mehr bewegen. Schöne neue Welt.

 

Bosewitzer

Enthusiast
Beiträge
69
Vorname
Klaus
Fahrzeug
Mustang Bullitt
warum wird so ein Schwachsinn entwickelt? Weil es Geld bringt und gut für Stammtischgespräche ist....???
Für mich wäre es ein Anti-Kauf-Kriterium. Und so nebenbei: Auto mit über 1000 PS, was soll das. In Rennwagen von mir aus, aber für Otto-Normalo?
Irgendwie läuft gerade alles aus dem Ruder.
 

Dr.House

Weekend Warrior
Beiträge
277
Vorname
Kai
Fahrzeug
Camaro MT
Zeigen was geht... Bis auf die Leute mit "zu viel Geld" werden sich die meisten Käufer denken "Oh, wenn die schon so ne Kiste mit 1100ps bauen und die hält, kann ich mir auch die Version mit 490 PS bedenkenlos kaufen". Einfach überall in Tests als schnellster und bester drin stehen, generiert Käufer auch für weniger performante Modelle.
Ist doch bei Motorsportengagment genauso.
 

Ace

Teammitglied
Beiträge
1.178
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace
Die 1000 PS sind ja auch wirklich nur Spielerei. Ja toll dann kannst du halt einmal dick losbeschleunigen. Die Leistung auch wirklich mal länger als 20 MInuten in Anspruch nehmen wird sicher die Reichweite massiv beeinflussen
 

Stefan75

Daily Driver
Beiträge
218
Alter
45
Ort
Dreieich
Vorname
Stefan
Fahrzeug
Ford Mustang GT 55 Edition, MT, MR, Rapid Red
Es ist alles nur noch Lächerlich, die 100 Watt Glühbirne wurde abgeschafft, der Staubsauger darf nicht mehr mehr als 900 Watt haben und die bauen E-Autos mit 1000PS+. 🤦‍♂️
Und Steve: 20 Minuten machen die Kisten aktuell nicht mit. Hatte mir mal E-Auto ausgeliehen, bin dann ca. 5 Minuten Vmax (170 km/h) Gefahren, dann kam im Display die Info: Leistung wird aufgrund zu hoher Wärmeentwicklung gedrosselt. Die Geschwindigkeit ist sofort auf 120 km/h gefallen. Lächerlich! Fahrzeug war ein Hyundai Ionic
Achso: Reichweite vollgeladen 125 km, nach 36 Km war die Restreichweite noch bei 42 km.
 

Dr.House

Weekend Warrior
Beiträge
277
Vorname
Kai
Fahrzeug
Camaro MT
Ihr sollt ja auch nicht so rasen, sondern piano im Verkehr mitbummeln.
So wie ich gestern. 595km mit dem Camaro abgerissen und im Schnitt 10L verbraucht. 😂
 

Dr.House

Weekend Warrior
Beiträge
277
Vorname
Kai
Fahrzeug
Camaro MT
Du fährst ja nur mit 80 Landstraße, dass du da unter 9l kommst, wundert mich nicht. 😝
Ramon fährt seinen nicht unter 15 und er musste gestern schon unterwegs tanken, obwohl er sogar fast 100km weniger zu fahren hatte. 😂
 

uscarfreak

Rock'n'Rolla
Beiträge
597
Ort
Cologne
Fahrzeug
Camaro 2SS V8 AT HyperBlue Metallic 2019
die 7,7 L habe ich nicht wieder erreicht, aber damals war meine Durchschnittsgeschwindigkeit 110 Km/h
Momentan bin ich bei 15,8 L 😂
 
Oben