Eigentlich sollte es im Dezember mit der Produktion der C8 Corvette losgehen. Doch der 6-wöchtige Gewerksschaftsstreik bei GM zeigt nun seine Folgen für das heißbegehrte Performance Car. Daher startet die Produktion daher erst im Februar 2020.

Chevrolets Sprecher Christopher Bonelli sagte dazu gegenüber Carscoops:

"Aufgrund der Arbeitsunterbrechung mussten wir den Zeitplan für die Einführung der Chevrolet Corvette Stingray 2020 anpassen. Die Produktion beginnt nun im Februar 2020 in der Bowling Green Assembly Plant von GM."

Erste Kunden sollen laut Chevrolet nur kurz darauf schon ihre Autos erhalten. Entsprechend könnten damit nun Ende Februar / Anfang März die ersten C8s auf den Straßen der USA unterwegs sein.

Für Europa ist weiterhin der bisherige Infostand, dass Mitte 2020 der Bestellstart des EU Modells sein soll.



feriss Avatar
feris antwortete auf das Thema: #1 3 Wochen 2 Tage her
Dann zeigen wir uns mal gespannt.
Bin wiklich heiß drauf, die C8 mal aus der Nähe sehen zu dürfen!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok