Wie die Kollegen von Jalopnik berichten, ist der Bestellguide der kommenden Mittelmotor Corvette C8 online durchgesickert. In den Bildern sieht man viele Optionen von Farben, Übersetzung, aber auch Reifendimensionen und Interieur Details. Da sich die Liste mit den bisherigen Informationen von Jalopnik deckt, stufen die Kollegen die Liste als glaubwürdig ein.

Laut Liste soll es zunächst nur eine Motorisierung geben, die einen V8 mit der Bezeichnung LT2 enthält. Der Motor hat eine Direkteinspritzung, variable Ventilsteuerung und Active Fuel Management. Da der Motor wahrscheinlich eine Überarbeitung des LT1 Motors ist, kann man von einer Leistung von 460 bis 500 PS ausgehen, auch wenn dazu keine konkrete Zahl genannt wird.

Als erste Corvette bekommt die C8 zudem ein Doppelkupplungsgetriebe, wie es schon länger in der Gerüchteküche vermutet wurde. Interessant ist auch eine Option für die Übersetzung, dort kann man zwischen 3.62 und 3.80 wählen. Momentan hat bei der C7 Corvette der Handschalter eine Übersetzung von 3.42, während die Automatik eine 2.41 hat mit Außnahme der Z06 und ZR1 Modelle mit 2.73.

Bei der Exterieur-Farbauswahl stehen einem sehr viele Optionen zur Verfügung, spannend dürfte besonders der "Zeus Bronze" Farbton sein.

Den kompletten geleakten Bestellguide, findet Ihr im Link zu Jalopnik unter dem Artikel.



Cam19s Avatar
Cam19 antwortete auf das Thema: #1 2 Monate 2 Wochen her

feris schrieb: Ein überarbeiteter LT1 Motor als LT2 wäre dann ja wieder für eine längere Zeit aktuell.
Also ab in den Camaro MY 2019, Partikelfilter dazu und auf gehts mit dem 2019 EU Camaro :)


Die Hoffnung stirbt immer zuletzt :)
Aces Avatar
Ace antwortete auf das Thema: #2 2 Monate 3 Wochen her
Wenn man bedenkt wo der Trend von deutschen Sportwagen hingeht. TT und R8 stehen quasi vor dem Aus, Porsche reduziert Zylinderzahl, usw. Da finde ich es sehr beruhigend, dass Chevy weiter auf den sowieso großartigen LT1 aufbaut für einen neuen Motor. Bin schon sehr gespannt, was da auf uns zukommt.
feriss Avatar
feris antwortete auf das Thema: #3 2 Monate 3 Wochen her
Ein überarbeiteter LT1 Motor als LT2 wäre dann ja wieder für eine längere Zeit aktuell.
Also ab in den Camaro MY 2019, Partikelfilter dazu und auf gehts mit dem 2019 EU Camaro :)
Franky C7s Avatar
Franky C7 antwortete auf das Thema: #4 2 Monate 3 Wochen her
So richtig weiß ich nicht was ich von der neuen Optik halten soll. Mir gefällt die aktuelle C 7 rein äusserlich deutlich besser.Was die Leistung angeht........wird man sehen. So jedenfalls ist die Coke Bottle Optik dahin.:think:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok