Für den nächsten US Urlaub kann man sich Hertz als Mietwagen Anbieter schon mal groß anstreichen, wenn man auf amerikanische Performance und Camaros steht. Mit den neuen limitierten 2020 Hertz Camaros kriegt man dort wohl die geilsten Camaro Mietwagen zum richtig Spaß haben.

Zum einen wären da 24 Hertz ZL1s, die auf 760 PS aufgerüstet sind mit u.A. größerem Kompressor von Callaway, Custom Felgen und vielen einzigartigen Hertz Optikelementen, damit man den Wagen Innen und Außen sofort erkannt.

Dazu gibt 200 Hertz Camaro SS Modelle. Diese sind aufgerüstet auf 486 PS, haben ebenfalls Custom Felgen, aber auch ein Performance Upgrade Package mit neuem Cold Air Intake und Dual Exhaust Upgrade System. Auch hier dürfen natürlich besondere Zierelemente nicht fehlen.

Jeder Hertz Camaro ist dazu mit einer Plakette versehen, welche die genaue Nummer der Hertz Camaros anzeigt.

Aber Mitte Oktober sollen die Hertz Camaros an ausgewählten Flughafen-Stationen wie San Francisco, Dallas, Ft. Lauderdale oder Las Vegas verfügbar sein sein. US Einwohner haben zudem die Chance in einem Gewinnspiel einen Hertz Camaro zu gewinnen.

Die Bilder der Camaros findet Ihr wie gewohnt im Artikel.

 

  • 2020HertzHendrick_1568760275342-HR
  • 2020HertzHendrick_1568760356888-HR
  • CamaroSS_1568760238780-HR
  • CamaroZL1_1568760213323-HR
  • CustomBadge_1568760302880-HR


uscarfreaks Avatar
uscarfreak antwortete auf das Thema: #1 1 Monat 3 Tage her
ibb.co/wrTjZkt

Hier mal ein aktuelles Bild des Hendrick Camaro, finde nur die Logos am Kotflüge etwas bescheuert
Aces Avatar
Ace antwortete auf das Thema: #2 2 Monate 2 Wochen her
Das ist echt krass, da hätte ich auch sofort zugeschlagen. In der Kategorie zahlt man eigentlich immer deutlich mehr als 70€ am Tag :daumenhoch:
uscarfreaks Avatar
uscarfreak antwortete auf das Thema: #3 2 Monate 2 Wochen her
Ein Freund hat jetzt das Glück ab LAX für 9 Tage ca. 600€ zu zahlen.
Also für 70€ am Tag finde ich das echt einen guten Preis!
Aces Avatar
Ace antwortete auf das Thema: #4 2 Monate 3 Wochen her
1500€ für zwei Wochen ist aber ein echt guter Preis. Sooo viel teurer als andere Mietwagen höher Ausstattung ist das ja definitiv nicht :daumenhoch:
uscarfreaks Avatar
uscarfreak antwortete auf das Thema: #5 2 Monate 3 Wochen her
plane gerade unseren nächsten USA Aufenthalt,
könnte den 760 PS Camaro für 14 Tage mieten, Preis 1500$
bin total erstaunt das das geht!!!
Muss das nur noch meiner Holden beibringen, aber die ist ja schwer
V8 süchtig
uscarfreaks Avatar
uscarfreak antwortete auf das Thema: #6 4 Monate 3 Wochen her
Bin ja Hertz Gold Mitglied, hab spaßeshalber mal für nächstes Jahr geschaut.
Die Corvette war immer Sold Out, egal wann und wo.
Camaro gabs in Las Vegas, für ca. 150€/Tag, war laut Foto die schwarz/gelbe Edition, laut beschreibung ein SS.
Preis für SS Cabrio ist identisch,wäre also einen Versuch wert.
Mines Avatar
Mine antwortete auf das Thema: #7 4 Monate 3 Wochen her
Das klinkt sehr interessant, für einen Tag bestimmt noch bezahlbar.
Aces Avatar
Ace antwortete auf das Thema: #8 4 Monate 3 Wochen her
Ich würde das Auto sicher preislich nicht für einen ganzen Roadtrip buchen. Aber mal einen Tag mit dem ZL1 rumbrettern, ist bestimmt geil. Da kriege ich doch glatt mal wieder Fernweh :D
uscarfreaks Avatar
uscarfreak antwortete auf das Thema: #9 4 Monate 3 Wochen her
Nicht schlecht!! Die Chance einen zu bekommen geht aber Richtung null. Und wenn rufen die Mondpreise auf.
Wir hatten vor 10 Jahren mal ne Corvette in der Hertz Edition,
knallgelb mit schwarzen Streifen, war schon nett, hatte aber den
Serienmotor.
Gesehen habe ich bei Hertz auch mal den Mustang speziell
als GT500 für Hertz hergestellt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok