Achtung: Einige Kategorien und Beiträge sind nur für registrierte Benutzer sichtbar! Bitte Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um alle Foreninhalte zu sehen.

Das ist die limitierte Challenger 50th Anniversary Edition

Mehr
1 Woche 3 Tage her #1 von Ace
Ace erstellte das Thema Das ist die limitierte Challenger 50th Anniversary Edition

Vor gut 50 Jahren hat Dodge einer der kultigsten Pony Cars herausgebracht: Den Dodge Challenger. Bis heute hat der 426 HEMI Motor, genannt Elephant, seine treue Fangemeinde. Dieses Jubiläum lässt Dodge natürlich nicht aus und bringt daher ein streng limitiertes Sondermodell zum 50 Jährigen Jubliäum heraus.

Das umfassende Paket kostet $4.995 bis $5.995 Aufpreis ist und für alle Challenger GT RWD, R/T Shaker, R/T Scat Pack Shaker und R/T Scat Pack Shaker Widebody Modelle verfügbar.

Ein Designhighlight ist auf jeden Fall die beliebte Shaker Haube, die es an allen HEMI V8 angetriebenen R/T, R/T Scat Pack und erstmals auch an einem R/T Scat Pack Widebody in dem Paket gibt. Ebenso gibt in den Scheinwerfer verbaute 50 Logos, die sogar beleuchtet sind. Und natürlich dürfen auch besondere 20 Zoll Felgen nicht fehlen.

Auch im Innenraum hat Dodge aufgerüstet und bietet z.B. viele Carbonelemente mit schickem Goldschimmer, goldene Ziernähte und sogar goldene Tachoscheiben.

Neben den schicken Challenger 50 Emblemen am Äußeren und Inneren der Wagen gibt es auch eine mattschwarze Folierung der Motorhaube, des Dach und des Kofferraumdeckels. Bei den Lackfarben hat Dodge ebenso eine besondere Farbe herausgebracht namens Gold Rush. Als weitere Farben stehen Frostbite, Hellraisin, Sinamon Stick, TorRed, F8 Green und Go Mango zur Verfügung - Eine Übersichtsgrafik der Farben seht Ihr weiter unten in der Gallerie.

Wie erwähnt ist die 50th Annivery Edition streng limitiert: Jede Lackfarbe gibt es für jedes der 4 Modelle, angelehnt an das Erscheinungsdatum des Challengers, nur 70 mal. Damit werden pro Farbe insgesamt 280 Challengers in der Edition produziert, insgesamt dann nur 1960 Stück.

Bestellt werden kann das Modelljahr 2020 inkl. der 50th Anniversary Edition ab Dezember 2019. Im Frühjahr soll dann die Auslieferung an Kunden stattfinden.

Dodge Challenger 50th Anniversary Edition:

  • DG020_103CLo972oi0v82g8e18fk5vrfr7g76
  • DG020_104CLgkjr75mvd7rbirkklt273f9qo0
  • DG020_105CLp9emfb83n9hrcae3ooq1lk7pse
  • DG020_106CLa1mtfsiuc3ohq321pbhariec
  • DG020_107CLbtcmlg0lmhb2mt8pjecadpuh3j
  • DG020_108CLvd85398o5m48nuobd8mhgnunci
  • DG020_109CL509f191pea6cef1e90pl7ghmim
  • DG020_110CL43r18g8g922raomvunqo7n75p6
  • DG020_111CL62f0o7h1uf5f39m65germcj1m4
  • DG020_112CLbbi7vietbsb7jd4dnbmtfo5nd
  • DG020_113CLn9n6oakjcd9782nav16v1b19nq
  • DG020_114CLikln4bu0uarkpl1f9icgphd92m
  • DG020_115CLq0kn98bp78f0g01da5mqls774e
  • DG020_116CL8u6va4q4q2agkn7q00hhmabg02
  • DG020_117CLcrdpo3v4b202v72fvj1a87je5u
  • DG020_118CLapnp4pbfvkf4rg5l3if0jo08qq
  • DG020_119CLj219g909kh5s1t14v25atrqhvg
  • DG020_120CLdguvgn7t4s3c1dvse15lh77ffd
  • DG020_121CLnu7a06763b2im7eovto6757odc
  • DG020_122CLeqdhoerbr2tfg3invut788il7a
  • DG020_123CL6rqanctb2hdilq96b50g119cnq
  • DG020_124CLar52g4q8o75kqmpomk95b8hfjf
  • DG020_125CL520p6akknje45l87pnktfbav31
  • DG020_126CL7r9ok773ohv7dpp74i6ji73rj1
  • DG020_127CLs13ihdj8r05ihjkaroepecdfu3
  • DG020_128CLm3g9rlc90vhva7enb3p79l59qs
Artikel lesen...


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 17 Stunden her #2 von uscarfreak
uscarfreak antwortete auf das Thema: Das ist die limitierte Challenger 50th Anniversary Edition
Finde die nicht sonderlich attraktiv, bisschen farbige applikationen hier, bisschen andere Felgen da und schon haben wir ein Sondermodell?? Aber das war bei den Amis schon immer so!
Grausam war ja auch das Modell des 50th Camaro.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 16 Stunden her #3 von JensG.
JensG. antwortete auf das Thema: Das ist die limitierte Challenger 50th Anniversary Edition
Da muss ich Dir zustimmen. Das ist egal ob Dodge, Chevy oder Ford. Die können es nicht besser.

Ich bin ja auch ein Challyfahrer, aber ein bissele Lack, Stickereien und Dashboardsoftware machen noch kein "exclusives" Sondermodell aus.

Und diese Widebodyverbreiterung, die finde ich schon an dem klassischen Chally nicht besonders gelungen, erst recht nicht in den angebotenen Farbkombis. Und wahrscheinlich ist es sogar das ab den 2020 Modellen mittels Tazer von Z Automotivemöglich das das Dashboard mit diesen Applikationen freigeschaltet werden kann. Diese beleuchteten Headlight Intake Rings für die Scheinwerfer gibts schon seit längerem, allerdings nicht mit der Zahl 50, z. B. bei Merrick Motorsports. Die hatte ich schon Anfang 2019 in Vegas gesehen als ich dort war.

Das Beste daran ist der Hemi mit 426 Kubikzoll / ca. 7 Liter Hubraum... Aber ob der den Aufpreis wert ist?

Nur Fronttriebler brauchen Kurvenlicht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 6 Stunden her #4 von Ace
Ace antwortete auf das Thema: Das ist die limitierte Challenger 50th Anniversary Edition
Kommt halt drauf an, was man von Sondermodellen erwartet. Ich fand das Camaro 50 Years Modell an sich klasse, aber leider hat man das ja für Europa abgespeckt und den besonderen Kühlergrill und Frontsplitter weggelassen - Womit eigentlich nur schicke Felgen und die Folierung geblieben sind. Auch das Hot Wheels Modell fand ich gelungen, nur hätte ich mir eine andere Farbe als Orange dazu gewünscht.

Richtig gut fand ich auch den 50 Years Mustang durch die Chrom-Rückleuchten, Retro-Kühlergrill, Chrom-Fensterrahmen, besondere Felgen und einzigartige Lackfarben.

Beim Challenger 50 Years muss ich jedoch schon sagen, dass es auch für mich zu wenig ist, was man hier bietet. Ein paar Badges und Lackfarben sind schön, aber von Außen sieht er trotzdem halt 1:1 aus wie ein normaler Challenger. Besonders die mattschwarzen Folien von Haube bis Kofferraum hat man jetzt schon zig mal am Challenger gesehen.
Ich hätte da an Dodges Stelle dem Sondermodell wirkliche Retro Elemente in Chrom verpasst wie zB Chromrahmen an den Radkästen, Chromrahmen üm den großen Kühlergrill Bereich und auch Chromelemente um das schwarze Heckpanel - Ganz so, wie eben der 1967 das hat.


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.198 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok