Endlich tauchen auch die ersten umfangreichen Tests für den 2019 Camaro SS auf. MotorTrend hat sich nämlich nun den aktuellen V8 Camaro mit 10 Gang Automatik geschnappt und ausgiebig auf Herz und Nieren geprüft.

Doch erstaunlicherweise kann die 10AT nicht wirklich schnellere Werte herausfahren, als der 2018 Camaro SS 1LE mit Handschaltung, den man letztes Jahr getestet hatte.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (3 Antworten).

Wer viel Leistung in seinem Mustang GT möchte, hat es in den USA deutlich einfacher als hier. Viele Hersteller wie Roush, Steeda oder Shelby America bieten preiswerte Aufrüstungsoptionen an.

Nun hat sich Roush mit Ford Performance zusammengetan, um einen günstigen Kompressor für die 2018+ Mustang GT Modelle anzubieten. Das Kompressor-Kit mit dem Namen R2650 ist in allen 50 US Staaten zugelassen, bietet 3 Jahre / 58.000km Garantie und kostet schlappe $7,699 (+Steuern).

Enthalten sind u.a. ein Aluminium-Ladeluftkühler, spezielle Ansaugkrümmer, Wasser-Luft-Wärmetauscher und sowie Injektoren mit höherem Volumen. 

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Holden Special Vehicles, kurz HSV, vertreibt den Chevrolet Camaro in Australien und Neuseeland. Dazu werden die Autos händisch in einem aufwändigen Verfahren auf Rechtslenker umgebaut.

Das ganze scheint so erfolgreich zu sein, dass man das Angebot nun aktualisiert hat. Nun wird nicht nur der brandneue 2019 Camaro SS über HSV als RHD-Auto angeboten, sondern der leistungsstarke Camaro ZL1 gleich mit. Dabei werden zunächst erst mal ZL1s mit der neuen 10 Gang Automatik umgerüstet, während ab Mai auch die 6 Gang Handschalter folgen.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Auch wenn man es schon länger vermuten konnte, so gibt es nun die Bestätigung: Ein weiteres Facelift für den Ford Mustang ist in Anmarsch!

Nachdem die 7te Generation auf 2022 verschoben wurde, kommt nun ein zweites Facelift für Generation 6. Dazu wurde nämlich nun erstmal ein Erlkönig gesichtet, der eine veränderte Front zeigt.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (7 Antworten).

Die Erlkönige der Corvette sind schon längere Zeit auf den amerkanischen und sogar deutschen Straßen unterwegs. Nun zeichnet sich endlich ab, dass die Corvette bald die große Enthüllung vollziehen wird. Erstmal wurde ein Erlkönig der Corvette nämlich mit den Produktionsleuchten gesichtet - Vorher waren immer nur offensichtliche Platzhalter Lampen verbaut.

Am Heck zeichnen die Rückleuchten ein sehr bekanntes Bild, dass sich nicht all zu weit von der C7 Corvette entfernt. Dünne LED Streifen umgeben weiterhin die beiden Rücklicht-Kammern pro Seite. Besonderes Augenmerk liegt jedoch beim Blinker am Heck, der jetzt sequentiell verläuft, wie man es z.B. von Audi Modellen kennt. An der Front hingegen erkannt man neben den LED Scheinwerfern auch das schmale LED Tagfahrlichtband, das vertikal im Scheinwerfer verläuft.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Schon wieder wurde die kommende Mittelmotor Corvette als Erlkönig gesichtet, doch diesmal nicht allein, sondern gleich eine ganze Flotte an Testfahrzeugen. Zwar gibt das Video nicht viele neue Infos her, aber spannend ist auf jeden Fall wie Chevrolet die neue Corvette testet. Denn neben anderen C7 Corvette Modellen wird auch der 991 Porsche 911 als Benchmark von Chevrolet herangezogen.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Etwas verspätet kommen nun die Sportwagen Zulassungszahlen für Januar 2019. Während fast alle Modelle im Vergleich zum Januar 2018 schwächeln, läuft der Mustang zur Höchstform auf. Auch der Camaro kann den Vorjahreswert deutlich übertreffen.

Die genauen Zahlen und die Auswertungsgrafiken findet Ihr wie immer im Artikel.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (3 Antworten).

Auch wenn wir noch nicht wissen wann genau, so ist ziemlich klar, dass die kommende Mittelmotor Corvettte C8 (Codename: Zora) auch nach Europa kommen wird. Doch während die offizielle Enthüllung der Corvette auf sich warten lässt, ist nun die Startup Animation des Autos über die Seite GM-Trucks.com geleaked.

Das Video zeigt animierte Grafik, welche wohl in der neuen Corvette im Display erscheint, sobald man einsteigt. Das zu sehende Corvette Logo scheint ebenfalls gänzlich überarbeitet zu sein. Es zeigt zwar weiterhin die Chevrolet und Rennflagge, doch nimmt nun eine stärkere V-Form ein. Wie die Seite bereichtet, soll das Video aber vermutlich aus einer High-Performance Variante stammen, da das Logo schwarz umrahmt ist und die Flaggen etwas abgedunkelt wirken. Eine zuvor geleakte Variante des Logos auf GM-Trucks zeigt nämlich die normale Logovariante mit Chromumrandung.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Road & Track hatte die Chance den neuen GT500 zu filmen. Dabei haben sie die verschiedenen Fahrmodi Normal, Sport und Track beim Hochdrehen des Motors festhalten können.

Das Ergebnis klingt absolut brachial und sollte mal als Muscle Car Fan unbedingt mal gehört haben.

Das Video findet Ihr wie gewohnt im Artikel.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).

Ford hat für das Modelljahr 2020 die VIN Decoder Papiere an das National Highway Traffic Safety Administration in den USA übermittelt. Überraschend ist dabei eine große Neuerung: Für den normalen Mustang werden wieder 3 verschiedene Motorarten aufgeführt, nachdem mit dem Facelift der V6 eingestellt wurde.

Wie man im Dokument im Aritkel sehen kann, werden zwei 2.3l Ecoboost Motoren gelistet - Einer davon noch ohne Leistungsangabe. Wahrscheinlich ist also, dass es noch eine leistungsstärkere Variante des Ecoboosts geben wird, um die Leistungslücke zwischen den bisherigen Motoren zu füllen.

Ähnliche Pläne wurden uns letzten Jahr von Jan Herzog, dem Produktmanager des Mustangs für Ford Europa, ebenfalls angedeutet.

Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).

Unterkategorien

Themen, die alle modernen Muscle Cars Treffen

Alle Neugikeiten über Chevrolets Muscle Car Ikone

Alles über Chevrolets Performance Sportwagen

Alles Neuigkeiten über Dodges Muscle Car

Der Gründer der Pony Cars ist beliebter denn je. Alle News zum Ford Mustang

In eigener Sache

Hier findet Ihr Neuigkeiten rund um die exklusiven Tools von ModernMuscleCars.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok