Das ging fix: Sichtung des Mustang 7 EU Modells

Ace

Teammitglied
Beiträge
1.397
Vorname
Steve
Fahrzeug
2018 Camaro 2SS
Instagram
camaross_ace

Update: Nach etwas mehr Analyse muss ich die News revidieren: Es handelt sich hierbei um einen getarnten Gen6 Mustang. Entweder möchte Ford mit uns an der Nase herumführen, oder testet Dinge unter der Haube des alten Chassis. Die Beweisscreenshots, dass das ein Gen 6 ist findet Ihr im Artikel.

Vor ein paar Tagen wurde der erste Mustang 7 in Produktionskarosse gesichtet, da legen die Spyfotographer auch schon wieder los. Diesmal ist ihnen das EU Modell des Gen 7 auf öffentlichen Straßen begegnet. Natürlich haben die Kollegen von Mustang7G.com sofort die Bilder zur Verfügung gestellt.

Das EU Modell weißt dabei ähnliche Merkmale auf wie bereits am Mustang 6: Große Außenspiegel, das rote Nebelschlusslicht im Rückfahrlicht und orangene Blinker hinten (US Modell nutzen dazu meist die Bremslichter als rote Blinker).

Dazu deuten die hoffentlich Platzhalter 10Y Felgen vom Gen 6 und der größere Auspuffausschnitt darauf hin, dass es sich um das GT Modell handelt. Laut Fotograf soll zumindest das typische V8 Blubbern vom Wagen ausgegangen sein.

Spannend ist besonders dass wir einen ersten Blick auf das Tagfahrlicht bekommen, welches anscheinend doch Tribar-förmig wie schon am Gen 6 sein wird:

m7 tribars

Anbei alle Bilder des EU Gen 7:

Wem mein Analysevideo zur ersten Gen 7 Sichtung vom Wochenende verpasst hat, kann es hier noch mal anschauen:

Update:

Wie man sehen kann ist das Heck von der Linienführung abweichend von der des Gen 7 Prototypen. Statt der vertikal laufenden Linie sehen wir die altbekannte horizontale Linienführung des Gen 6. Dazu ist auch der Diffusor offensichtlich der des Gen 6:

gen6

Ich habe zudem die Scheinwerfer + Tagfahrlichteinheit im Grafikprogramm besser sichtbar gemacht, dabei kommt der Chromrahmen des Scheinwerfers klar zum Vorschein der offensichtlich der des Gen 6 ist:

gen6b

Zum Artikel auf der Modern Muscle Cars Hauptseite

 
Oben