Update: Alles Infos zum Hight Performance Ecoboost gibt es nun auch in Videoform. Das Video findet Ihr direkt im Artikel.

Die Katze ist aus dem Sack! Wie erwartet gibt es einen leistungsstärken High Performance Ecoboost Mustang im 2020 Mustang. Der verbesserte 4 Zylinder Ecoboost Motor mit einem größeren Turbo leistet dabei 334 PS bei 474 Nm Drehmoment.

Doch damit nicht genug, mit dem High Performance Package kann man ebenso die GT Bremsanlage und GT Performance Package Aerodynamikteile bekommen, um noch effektiver sportlich fahren zu können.

Ursprünglich begann das Projekt mit dem Einbau des Motors des Ford Focus RS, doch innerhalb von nur 10 Monaten hat man dieses Projekt nun zur Serienreife gebracht.

Der 2020 High Performance Ecoboost soll 0-60 mph im mittleren 4 Sekunden Bereich schaffen, wenn er mit entsprechendem Premium Benzin betankt ist. Dazu schafft der HP Ecoboost eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Obendrauf gibt es auch noch die Klappen-Auspuffanlage mit 4 Endrohren.

Laut Ford ist das entscheidende jedoch nicht die pure Leistung, sondern dass 90% der Leistung zwischen 2.500 und 5.300 RPM geleistet werden. Auch soll die Leistung nun länger bis auf das Drehzahlmaximum von 6.500 anhalten.

Damit man den HP Ecoboost auch sofort erkennt, enhält er einen schwarzen Frontsplitter, einen schwarzen Grill mit Tri-Bar Pony Emblem, 2.3l High Performance Embleme am Kotflügel und Spiegel und Heckspoiler in Magnetic Grau, komibniert mit metallic grauen Streifen auf der Haube.

Wer es noch performance orientierter möchte, kann zudem das Handling Package bestellen. Dies beinhaltet teil-metallische Bremsen, speziell eingestellte Magnetic Ride Dämpfe und 265/40R Pzero Corsa 4 Sommereifen auf 19x9,5 Zoll Aluniumfelgen. Ebenso erhält man ddadurch eine 24mm Pendelstange, die im Vergleich zur sonst 21,7mm großen bessere Handling Balance verspricht.

Als zusätzliches Gimmick für alle 2020 Mustangs gibt es die Funktion das Fahrzeug via Smartphone entriegeln zu können mit der FordPass Connect App. Damit lässt sich dazu auch der Standort und Fahrzeugdaten wie Fülle des Tanks oder Öls anzeigen. Und für Mustangs mit der 10-Gang Automatik gibt es auch ein Remote Start Feature über die App. Der Basis Ecoboost erhält zudem auch neue 17 Zoll Felgen.

Bislang ist davon auszugehen, dass der High Performance Ecoboost und das Handling Package dem US Modell vorenthalten bleiben und nicht nach Europa kommen. Falls dazu was angekündigt wird seitens Ford Europa, erfahrt Ihr es selbstverständlich bei uns.

  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-01
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-02
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-03
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-04
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-05
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-06
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-07
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-08
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-09
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-10
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-11
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-12
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-13
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-14
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-15
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-16
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-17
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-18
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-19
  • 2020-mustang-ecoboost-hpp-20


Mines Avatar
Mine antwortete auf das Thema: #1 2 Monate 3 Wochen her
Na das wollen wir doch nicht hoffen
DieterGs Avatar
DieterG antwortete auf das Thema: #2 2 Monate 4 Wochen her
Erst machen sie den Ecoboost attraktiver und dann stampfen sie den V8 ein wegen der Ökobilanz.
TL_Alexs Avatar
TL_Alex antwortete auf das Thema: #3 3 Monate 2 Tage her
Klingt nach wirklich viel Spaß, Ford würde es gut tun ihn in D so anzubieten. Immer nur langweilige V8 ist doch auf Dauer auch nichts.
Der Grill gefällt mir auch sehr gut, wie auch die Räder mit richtigen Pirelli.
Schönes Auto
Aces Avatar
Ace antwortete auf das Thema: #4 3 Monate 2 Tage her
Die müssten halt den neuen Motor, die neuen Reifen, usw homologisieren. Ich glaube nicht dass sich das für die Anzahl an Interessenten lohnen würde. Aber vielleicht gibt es ja zur IAA eine Ankündigung dazu.

Ich finde das Drehmoment und dann die Leistung über so viel Drehzahl klingt nach viel Fahrspaß. Ist sicherlich eine gute Alternative zu anderen 4 Zylinder Fahrzeugen
feriss Avatar
feris antwortete auf das Thema: #5 3 Monate 2 Tage her
Interessantes Fahrzeug.
Aber warum nur wieder die bittere Pille für Europa?
"Bislang ist davon auszugehen, dass der High Performance Ecoboost und das Handling Package dem US Modell vorenthalten bleiben und nicht nach Europa kommen"

Eigentlich würde da ja für den Flottenverbrauch interessant sein und Ford hätte ein weiteres interessantes reinrassiges sportliches Fahrzeug im Angebot.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok